Hähnchenkeulen in Ingwer-Honig-Marinade

Hühnerbeine
  • Vorbereitungszeit
    5 min
  • Kochzeit
    10 min

Hähnchenkeulen in Ingwer-Honig-Marinade. Fleischmarinaden können nie zu viel sein. Wählen Sie also das Beste für Ihre Geschmacksknospen.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Legen Sie die Hähnchenschenkel in eine Schüssel, in der Sie sie marinieren.

    Schritt 2

    Ingwer reiben und etwa 1 Teelöffel in eine Schüssel geben.

    Schritt 3

    Hähnchenkeulen gießen über Sojasauce; des Glücks - Saft. Honig und zerdrückte Knoblauchzehen sind ebenfalls vorhanden.

    Schritt 4

    Hähnchenkeulen mit den Händen gründlich in die Marinade einlegen.

    Schritt 5

    Wenn die Drumsticks gemischt sind, legen Sie den Deckel oder Teller auf die Schüssel und lassen Sie das Fleisch mindestens 2 Stunden ruhen.

    Abschluss

    Vor dem Grillen ist es besser, die Keulen in Folie zu wickeln, damit sie nicht anbrennen. Auf den Grill legen, von beiden Seiten backen, bis eine knusprige Kruste entsteht. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung