Süßkartoffelbrei

Kartoffelpüree
  • Vorbereitungszeit
    5 min
  • Kochzeit
    1 pm
  • Portionen
    2

Ich mag Kartoffeln sehr, besonders Süßkartoffeln. Süßkartoffelbrei ist eine tolle Mahlzeit. 

Wussten Sie, dass Süßkartoffel oder Süßkartoffel (Ipomoea batatas) eine Pflanze der Rollgewächse ist? Süßkartoffeln haben ein natürliches Verbreitungsgebiet in den amerikanischen Tropen, werden aber auch in anderen Teilen der Welt, insbesondere in den Tropen und Subtropen, angebaut. Die Menschen essen Süßkartoffelwurzeln, genauer gesagt Knollen.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Die Kartoffeln gründlich waschen und die Schwarzen herausschneiden. Ich habe die Süßkartoffel nicht geschält, weil die Schale dünn und weich ist, habe ich sie so gründlich gewaschen.

    Schritt 2

    Wasser im Topf zum Kochen bringen.

    Schritt 3

    Die Kartoffeln in große Würfel schneiden und in einen Topf geben. Kochen, bis sie mit einer Gabel durchstochen werden, sie sind weich.

    Schritt 4

    Kartoffeln lassen das Wasser ab. Butter und Salz hinzufügen. Und im Chaos. Ich habe es mit einem Löffel gemacht, weil die Kartoffeln wirklich weich sind und sich gut in den Brei mischen lassen.

    Abschluss

    Ich esse Kartoffeln gerne zu Fisch und Fleisch. Oder einfach mit einem Salat. Auf der Website sind auch andere Kartoffelbrei-Rezepte verfügbar. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung