Süßkartoffel mit zerdrückten Butterpekannüssen

Süßkartoffel mit Pekannuss
  • Vorbereitungszeit
    15 min
  • Kochzeit
    1 pm
  • Portionen
    8

Süßkartoffel mit zerdrückten Butterpekannüssen. Die Süßkartoffel selbst ist sehr lecker, aber mit den richtigen Produkten schmeckt sie doppelt so lecker. 

Werbung

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Die Kartoffeln schälen und würfeln.

    Schritt 2

    In einen Topf die Süßkartoffelstücke geben und aufkochen. Bei starker Hitze kochen, bis die Süßkartoffeln weich werden. Gut entleeren und in einen großen Behälter umfüllen.

    Schritt 3

    Backofen auf 180 °C vorheizen.

    Schritt 4

    In eine große Schüssel mit gekochten Süßkartoffeln Eier, 2 Esslöffel Butter, Milch, ½ Esslöffel brauner Zucker, ½ Teelöffel Salz, Muskatnuss, Zimt und Sakul mit einem Handrührgerät bei mittlerer Geschwindigkeit geben, bis die Masse ist wie Brei geworden.

    Schritt 5

    Die Kartoffelmasse in eine Auflaufform geben, nivellieren. Beiseite legen.

    Schritt 6

    Restliche Butter schmelzen. Restlichen Zucker, Salz, Mehl hinzufügen. Mit der Hand mischen, bis sich nasse Krümel bilden. Dann die Pekannüsse hinzufügen und umrühren.

    Schritt 7

    Gießen Sie eine Tüte Pekannüsse gleichmäßig über die Kartoffeln.

    Schritt 8

    Etwa 45 Minuten backen. oder bis die Oberseite leicht goldbraun ist.

    Abschluss

    Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung