Salziger Käsekuchen

salziger Hüttenkäsekuchen
  • Vorbereitungszeit
    40 min
  • Kochzeit
    25 min
  • Portionen
    2

Pasteten sind meiner Meinung nach ein Herbstgericht Salziger Käsekuchen ist köstlich. Versuch es!

Werbung

Zutaten

    Lernprogramm

    Es wird zwei Kuchen geben.

    Schritt 1

    Backofen auf 200 °C vorheizen.

    Schritt 2

    Knoblauch auspressen oder fein hacken.

    Schritt 3

    Bereiten Sie die Basis vor. 275 g Hüttenkäse, Eier, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Mehl in eine Schüssel geben. Gut umrühren. Dann aus der resultierenden Masse zwei pizzaförmige Böden formen und auf ein Backblech legen.

    Schritt 4

    Den Boden mit etwas Öl bestreichen und 20 Minuten backen.

    Schritt 5

    Mozarella in Stücke schneiden.

    Schritt 6

    Bereiten Sie die Füllung vor. In eine Schüssel kulinarischen Hüttenkäse, Mozzarella, Gewürze - optional - geben und alles gründlich mischen.

    Schritt 7

    Wenn die Böden bereit sind, die Füllung darauf zu legen, glatt streichen und die in Scheiben geschnittenen Tomaten darauf verteilen.

    Schritt 8

    220 Minuten bei 25 °C backen.

    Abschluss

    Irisch ist sowohl kalt als auch warm essbar. Ich gehe besser ins Herz warm. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung