Reisnudeln mit Hühnchen und Gemüse

Reisnudeln
  • Vorbereitungszeit
    15 min
  • Kochzeit
    25 min
  • Portionen
    4

Reisnudeln mit Hühnchen und Gemüse sind in gewisser Weise das gleiche einfache Gericht wie normale Nudeln. Aber manchmal möchten Sie das Aussehen und die Textur Ihres Fastfoods ändern, daher empfehle ich diese schnellen Reisnudeln. 

Wussten Sie, dass die Hauptzutaten von Reisnudeln Reismehl und Wasser sind? Manchmal werden Zutaten wie Tapioka oder Maisstärke hinzugefügt, um die Transparenz der Nudeln zu verbessern oder die gallertartige und kauende Textur zu erhöhen. Reisnudeln sind in der ost-, südost- und südasiatischen Küche weit verbreitet. Sie sind frisch, gefroren oder getrocknet in verschiedenen Formen, Stärken und Texturen erhältlich. Frische Nudeln sind verderblich; sie sind nur wenige tage gültig.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Hähnchenfilet abspülen, mit Küchenpapier trocknen. Das Fleisch wird in Streifen geschnitten. Die Pfanne mit Öl erhitzen. Das Fleisch darin goldbraun braten. Beiseite legen.

    Schritt 2

    In dünne Halbringe schneiden. Karotten und Paprika in Streifen reiben. Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

    Schritt 3

    Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne erneut und geben Sie die Zwiebeln hinein. Nach 1min. die Karotten hinzufügen. Unter Rühren 5 Minuten backen, dann Paprika und grüne Bohnen hinzufügen. Weitere 5-7 Minuten backen.

    Schritt 4

    Fügen Sie dem Hähnchenfilet Salz und Pfeffer hinzu, sowie andere Gewürze nach Geschmack.

    Schritt 5

    Huhn, Soja und Teriyaki, zu Gemüse hinzugefügt. Für ca. 3 Minuten passt alles zusammen.

    Schritt 6

    Reisnudeln kochen. Wenn die Reisnudeln fertig sind, mit dem Huhn und dem Gemüse mischen.

    Abschluss

    Fügen Sie diesem Gericht kein Fleisch hinzu und ein großartiges vegetarisches und sogar veganes Gericht wird zusammenkommen. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung