Gefüllter Kartoffelbrei nach peruanischer Art

gefüllter Kartoffelbrei
  • Vorbereitungszeit
    45 min
  • Kochzeit
    20 min
  • Portionen
    6

Peru - Papa rellena - übersetzt "gefüllte Kartoffeln" ist ein köstliches Gericht Kombiniert Kartoffelpüree mit Hackfleisch. Es werden längliche ovale Frikadellen geformt und gebraten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Kinder lieben dieses Essen.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Die Kartoffeln kochen. Kartoffeln salzen und pfeffern - Kartoffelpüree zubereiten. Den Brei gründlich abkühlen lassen - mindestens 1 h. Wenn das Kartoffelpüree abgekühlt ist, fügen Sie 1 Ei hinzu und mischen Sie alles erneut.

    Schritt 2

    1 hart gekochtes Ei kochen.

    Schritt 3

    Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.

    Schritt 4

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika zugeben und anbraten, bis sie weich und duftend sind.

    Schritt 5

    Dann das Hackfleisch dazugeben und braten, bis es gebräunt ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

    Schritt 6

    Ein Ei schälen und in etwa 6 Stücke schneiden.

    Schritt 7

    Gib etwas Mehl in deine Hände. Nehmen Sie ein wenig Kartoffelpüree und machen Sie eine Vertiefung in der Mitte.

    Schritt 8

    Füllen Sie die Hohlräume mit 1 bis 2 Esslöffeln der Rindfleischmischung und einem Stück gekochtem Ei. Es bildet dann ein längliches Oval mit leicht spitzen Enden, etwa so groß wie ein mittelgroßes Kartoffelpatty.

    Schritt 9

    Mit den anderen Zutaten wiederholen. Es sollte möglich sein, 6 solcher Kartoffelpasteten zu machen

    Schritt 10

    Streuen Sie reichlich Mehl auf jeden Kartoffelkuchen.

    Schritt 11

    In einer tiefen Pfanne mit ziemlich viel Öl die Kartoffelpasteten von allen Seiten goldbraun braten.

    Abschluss

    Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung