Pfannkuchentorte mit Orangen und Sahne

Pfannkuchenkuchen
  • Vorbereitungszeit
    30 min
  • Kochzeit
    1,20 pm
  • Portionen
    6

Die Feiertage sind definitiv Zeit für etwas Anspruchsvolleres, einen Pfannkuchenkuchen mit Orangen und Sahne. Aber keine Sorge, Kochen ist eigentlich einfacher als es klingt.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Bereiten Sie die Creme vor. Sauerrahm mit Mascarpone geschlagen, Puderzucker und Orangenschale hinzufügen.

    Schritt 2

    Karamellisierte Orangen herstellen. Zucker in einen Topf oder eine Pfanne geben, Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Schneiden Sie die Orange in nicht zu dünne Scheiben und geben Sie den gekochten Sirup hinzu (der Sirup sollte ausreichen, damit die Orangenscheiben leicht bedeckt sind). 1 h bei schwacher Hitze unter einem Deckel kochen, ab und zu wenden, um gleichmäßig zu karamellisieren.

    Schritt 3

    Anschließend die Orangenscheiben auf Alufolie oder Backpapier auslegen und im Backofen auf niedrigster Temperatur für 20-25 Min. backen.

    Schritt 4

    Machen Sie dünne Pfannkuchen, etwa 8-10, nach Geschmack. Sie können auch etwas dick sein. (Können Sie eines der Rezepte von Ready.com auswählen, siehe die Website im Abschnitt Kategorien - Pfannkuchen.)

    Schritt 5

    Dann, wenn alles fertig ist, fangen Sie an, Kuchenrunden zu machen. Der erste ist Pfannkuchen; die Sahne darüber streichen; Sahne auf karamellisierten Orangen. Fahren Sie fort, bis die Pfannkuchen oder eine der Zutaten aufgebraucht ist.

    Schritt 6

    Den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

    Abschluss

    Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung