Mini-Gemüsekuchen nach mexikanischer Art

Taco-Kuchen
  • Vorbereitungszeit
    40 min
  • Kochzeit
    1 pm
  • Portionen
    4

Wussten Sie, dass die mexikanische Küche meist sehr scharf ist? Gerichte neigen dazu, hinzuzufügen Chili, Mais un Bohnen. Verwendet aus einer Vielzahl von Mexiko etwa 70 verschiedene scharfe Paprikasorten, wie süße Mulatos, dunkle Petersilie, grüner Halapenjo usw., werden in den lokalen Gebieten gewonnen.Mexikaner essen viel Gemüse - Tomaten, Pfeffer, je nachdem, wie nahe die Küstengebiete sind. 

Und bei diesem Gericht kommt die Schärfe nicht aus: Mini-Gemüsekuchen nach mexikanischer Art.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Die Süßkartoffel schälen und in Stücke schneiden.

    Schritt 2

    Die Kartoffeln 20 Minuten kochen, bis sie weich sind.

    Schritt 3

    Inzwischen Zwiebel, Paprika, Knoblauchzehen und Chili fein hacken. Geraspelte Karotten.

    Schritt 4

    Zwiebeln, Paprika und Karotten in einer Pfanne mit Öl etwa 10 Minuten anbraten.

    Schritt 5

    Bohnen, Knoblauch und Chili dazugeben und weitere 2 Minuten backen. Taco-Gewürze und Gemüse hinzufügen.

    Schritt 6

    Gießen Sie das Wasser über die Kartoffeln. Drücken Sie sie in das Püree. In die Pfanne und den Limettensaft geben. Backen Sie ein wenig mehr, etwa 10 Minuten.

    Abschluss

    Es wird normalerweise in Gebäck oder gesalzenen Körben serviert. Kann auch einfach auf Tellern serviert werden. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung