Nudeln mit Tomatenstückchen im eigenen Saft, Zwiebel und Speck

Makaroni
  • Vorbereitungszeit
    5 min
  • Kochzeit
    25 min
  • Portionen
    2

Wir alle wissen, dass Pasta eines der am schnellsten zubereiteten Gerichte ist. Und zweifellos eine köstliche Mahlzeit, die mit verschiedenen Geschmacksrichtungen kombiniert werden kann. Ich experimentiere sehr gerne und stelle alles zusammen in den Kühlschrank. So wurde es gemacht. 

Nudeln mit Tomatenstückchen im Saft, Zwiebeln und Speck sind mein schnelles und natürlich einfaches Mittagessen. Versuch es!

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Die Nudeln zum Kochen bringen.

    Schritt 2

    In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

    Schritt 3

    Speck und Mozzarella ebenfalls in Würfel schneiden.

    Schritt 4

    Während die Nudeln eine Weile gekocht haben, die Zwiebeln in einer Pfanne in Öl anbraten, dann den Speck dazugeben und kurz anbraten, sodass die Zwiebeln leicht glasig werden.

    Schritt 5

    Dann Tomaten und Gewürze hinzugeben. Bei schwacher Hitze leicht backen.

    Schritt 6

    Wenn die Nudeln zum Kochen bereit sind, abgießen und in die Pfanne geben. Was 2min. cep.

    Schritt 7

    Dann den Käse hinzugeben, umrühren und vom Herd nehmen.

    Abschluss

    Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung