Lachstatar
  • Vorbereitungszeit
    5 min
  • Kochzeit
    5 min
  • Portionen
    2

Lachstatar eignet sich hervorragend als Brötchen oder als Beilage. Lachstatar ist auch ein toller Snack, eine Vorspeise, allein als Salat.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Wenn Sie kein Lachsfilet verwenden, dann: Trennen Sie die Haut und die dunkle Unterhautschicht, entfernen Sie die Knochen.

    Schritt 2

    Lachsfilet / Fleisch in feine Stücke geschnitten.

    Schritt 3

    Zwiebel, Petersilie, Zwiebeln und Koriander fein hacken.

    Schritt 4

    Lachs und Gemüse in eine Schüssel geben, mit Gewürzen und Zitronensaft beträufeln und umrühren. Der Lachs muss immer kalt sein, also bewahre das Gericht immer in kaltem Wasser oder auf Crushed Ice auf.

    Schritt 5

    Gießen Sie Wasser in den Topf, gießen Sie Salz ein, legen Sie Wachteleier und kochen Sie. 2 Minuten kochen. Dann das Eis schnell in kaltem Wasser abkühlen und schälen.

    Abschluss

    Lachstatar wird mit geschälten Eiern serviert. Normalerweise die Lachstatarmasse, in eine kleine runde Tasse geben und auf den Kopf stellen und auf einen Teller legen, um eine runde Form zu bilden. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung