Kuchen ohne Backen: Kakaokuchen mit Bananen

Kakao-Bananenkuchen verziert mit Himbeeren
  • Vorbereitungszeit
    1 pm
  • Kochzeit
    30 min

Wussten Sie, dass Kakaofrüchte direkt aus dem Stängel wachsen? Sie sehen aus wie kleine Melonen und haben 20 bis 50 Samen oder Bohnen im Fruchtfleisch.

Himmlischer Kuchen, den Sie an jedem Feiertag genießen oder sich an einem Arbeitstag erfreuen können.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Mahlen Sie die Kekse.

    Schritt 2

    Butter in Stücke schneiden, 2 Esslöffel Kakao hinzufügen. Unter ständigem Rühren schmelzen.

    Schritt 3

    Die resultierende Masse wird gründlich mit Keksen vermischt.

    Schritt 4

    Kuchenböden auf Backpapier und auch an den Wänden verteilt.

    Schritt 5

    Legen Sie die Keksmasse auf den Boden der Form, eben. Dies ist die Basis des Kuchens.

    Schritt 6

    Die Banane in Scheiben schneiden und auf den Keksboden legen.

    Schritt 7

    Die Gelatine quellen lassen.

    Schritt 8

    Zusammen werden Sauerrahm, Puderzucker und Vanilleextrakt zu einem steifen Schaum geschlagen.

    Schritt 9

    Der Creme wird Gelatine zugesetzt. Schäumt wieder.

    Schritt 10

    Den Boden des Kuchens mit Schlagsahne bedecken. Ausrichten. 30 Minuten kalt stellen.

    Schritt 11

    2 Esslöffel Kakao mit Milch mischen, Zucker hinzufügen und erhitzen. Dauerhafte Taschen.

    Schritt 12

    Fügen Sie die restliche Gelatine hinzu, mischen Sie gut, um zu schmelzen. Sahne dazugeben, alles vermischen. Dann für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

    Schritt 13

    Auf die Sahne eine Schicht Kakao geben, glatt streichen. Den fertigen Kuchen zum vollständigen Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

    Abschluss

    Den Kuchen in Stücke schneiden, nach Belieben dekorieren und ein leckeres Dessert genießen! Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung