Gnocchi-Nudeln mit Zucchini und Spinat

Nudeln mit Zucchini und Spinat
  • Vorbereitungszeit
    20 min
  • Kochzeit
    15 min
  • Portionen
    3

Gnocchi-Nudeln mit Zucchini und Spinat. Vegetarisches Nudelrezept mit milden und scharfen Aromen. 

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Bereiten Sie die Paste nach den Angaben auf der Packung oder nach Ihrem Geschmack zu.

    Schritt 2

    Zwiebeln fein hacken und in einen anderen Topf oder eine tiefe Pfanne mit Chilischote geben, wenn sie eine goldene Farbe haben, die Gemüsebrühe hinzufügen (Sie können es selbst mit einem Brühwürfel kochen oder fertig kaufen). Kochen Sie es für weitere 5 Minuten.

    Schritt 3

    Die Zucchini in Würfel schneiden.

    Schritt 4

    Zucchini und Salz in den Topf geben. Leicht geschüttelt, lässt die Zucchini aber nicht zerfallen.

    Schritt 5

    Topf vom Herd nehmen und Kokosmilch, Tomatensauce und Pfeffer dazugeben, alles gut vermischen und den Spinat dazugeben. Stellen Sie den Topf zum Erhitzen wieder auf den Herd.

    Schritt 6

    Die fertige Paste in den Topf geben, alles miteinander vermischen.

    Abschluss

    Mit geriebenem Parmesankäse bestreut servieren. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung