Fleischbällchensuppe

Frikadellensuppe auf einem Teller
  • Vorbereitungszeit
    30 min
  • Kochzeit
    25 min
  • Portionen
    3

Abhängig von den nationalen Traditionen der verschiedenen Länder sind Fleischbällchen besser bekannt als Fleischbällchen und Analoga dieser Gerichte können sowohl im ersten als auch im zweiten Gericht verwendet werden.

In der dänischen, deutschen und niederländischen Küche ist Meatball ein Gericht, das den russischen Schnitzeln ähnelt, nämlich ein in Öl gebratenes Hackfleischbällchen. Gleichzeitig werden in Suppen eingelegte Frikadellen in Deutschland Fleischklößchen genannt. Gleichzeitig ist die schwedische Frikadelle, die wie kleine Frikadellen aussieht, eine Variante der kleinen Frikadellen, die zusammen mit einem traditionellen Kartoffelpilzgericht gebraten serviert wird.

In Russland hat die Fleischbällchensuppe seit den späten 20er Jahren an Popularität gewonnen, dank der Eröffnung großer Fabrikküchen in Großstädten - großer, mechanisierter Catering-Unternehmen, die diese Art von Hackfleisch sortierten.

Zutaten

    Lernprogramm

    Sie benötigen einen Topf, um Suppe zuzubereiten. Normalerweise wird ein 2l-Topf verwendet. Sie können jedoch einen größeren Topf verwenden, die angegebenen Proportionen belassen oder die Wassermenge und die angegebenen Zutaten entsprechend erhöhen, wenn Sie diese Suppe für eine größere Anzahl von Personen zubereiten möchten.

    Schritt 1

    1,5 Liter Wasser in den Suppentopf geben und zum Kochen bringen.

    Schritt 2

    Kartoffeln und Karotten schälen und in Würfel schneiden.

    Schritt 3

    Wenn das Wasser zu kochen beginnt, fügen Sie 1 Esslöffel Salz, 1 Esslöffel Öl, Lorbeerblatt, 2 geschälte Knoblauchzehen, Kartoffeln und Karotten hinzu.

    Schritt 4

    Zubereitung von Fleischbällchen. Das Hackfleisch (was immer du willst, ich verwende normalerweise Hackfleisch) in eine Schüssel geben. 1 gehackte Zwiebel, ½ Teelöffel Pfeffer, 2 Teelöffel Salz und 1 Ei hinzufügen. Alles gründlich mischen.

    Schritt 5

    Frikadellen formen, kleine Stücke aus der vorbereiteten Masse nehmen und Kugeln formen. Dann werden sie in den Kessel gegeben. Mindestens 10 Minuten kochen. oder bis die Fleischbällchen oben im Kessel schwimmen.

    Schritt 6

    Inzwischen 1 Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne in Öl goldbraun braten. Fügen Sie sie dem Topf hinzu.

    Schritt 7

    Fügen Sie Dill (sie können frisch, getrocknet oder gefroren sein) und einen Würfel Brühe hinzu. Alles gut vermischen und das Essen ist servierfertig.

    Abschluss

    In Suppenschüsseln servieren. Kann mit Petersilien- / Basilikumblättern dekoriert werden und einen Esslöffel Sauerrahm hinzufügen. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung