französische Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe auf einem Teller
  • Vorbereitungszeit
    15 min
  • Kochzeit
    1, 40 Stunden
  • Portionen
    6

Ein voller Löffel karamellisierte Zwiebeln, seelenerwärmende Brühe und schmelzender Käse… das klingt doch toll, oder?

Das Schneiden von Zwiebeln bringt die meisten von uns zum Weinen, aber warum? Der Grund dafür ist, dass beim Schneiden Schwefelsäure freigesetzt wird, die mit der Feuchtigkeit in unseren Augen zu einer Tränenreaktion reagiert. Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, sie unter fließendem Wasser zu schneiden oder in eine Schüssel mit Wasser zu tauchen.

Zutaten

    Lernprogramm

    Schritt 1

    Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.

    Schritt 2

    Dann die Zwiebeln hinzufügen und 15 Minuten bei schwacher Hitze braten. Entfernen Sie den Deckel und kochen Sie die Zwiebeln unter häufigem Rühren weiter, bis eine schöne goldbraune Farbe erreicht ist. Der Karamellisierungsprozess sollte etwa 30 Minuten dauern.

    Schritt 3

    Wenn die Zwiebeln karamellisiert sind, fügen Sie Butter, Muskatnuss, Thymian, Lorbeerblatt, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzu. Beutel und kocht für weitere 10 min.

    Schritt 4

    Erhöhen Sie das Feuer auf hohe Temperatur. und Wein hinzufügen. Etwa 3-5 Minuten kochen.

    Schritt 5

    Fügen Sie Cognac hinzu, Sie können ihn nach eigenem Ermessen auch nicht hinzufügen.

    Schritt 6

    Teilen Sie die Suppe in 6 Portionen, ofenfeste Gerichte oder ein Gericht auf, und die Portion wird mit geschnittenen ganzen Brotscheiben und geriebenem Käse oder mehr ergänzt.

    Schritt 7

    Bei 180 °C in den Ofen stellen, bis der Käse sprudelt, für ca. 3-5 Minuten.

    Abschluss

    Anschließend mit etwas Petersilie oder Dill garnieren, heiß serviert. Sie können auch einen weiteren Teelöffel Sahne hinzufügen. Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung