Gebratener Fisch mit Butterbohnen

Gericht mit Lachs und Gemüse
  • Vorbereitungszeit
    15 min
  • Kochzeit
    25 min
  • Portionen
    2

Dies ist eines dieser Rezepte, die auf Bohnen basieren, diesmal gibt es Butterbohnen und Zitrone; Alles, was Sie tun müssen, ist das Lachsfilet zu nehmen. 

Wussten Sie, dass der Ostseelachs als geografisch isolierte Population gilt, da seine Wanderung außerhalb der Ostsee nicht beobachtet wurde? Beim Laichen in Flüssen tritt es zwischen Oktober und November ein, wenn die Wassertemperatur 0 ° - 8 ° C beträgt. Die Laichtiefe beträgt 25 cm bis 3 m. In Lettland umfasst die Liste der Lachse etwa 100 Flüsse und Bäche, aber Lachse laichen nur in den größten Flüssen wie der Daugava, Gauja, Venta, Salaca und Nebenflüssen dieser Flüsse. Insgesamt wurde in 10 Flüssen in Lettland natürliches Laichen festgestellt. Auch Lachs wird in Lettland seit 1885 künstlich vermehrt. Der Fang von Wildlachs ist von September bis Januar verboten.

Lachsfilet, Sushi mit Lachs, Lachstatar - was gibt es Schöneres! Um Abwechslung in Ihrer Ernährung zu haben, müssen Sie sich selbst verwöhnen. Und für Leute, die kein Fleisch, sondern Fisch essen, wird dieses sehr einfache Rezept wahrscheinlich nützlich sein.

Zutaten

    Lernprogramm

    Sie benötigen eine Schüssel zum Backen. Dieses Rezept verwendet eine Glasschüssel 35x23, oder Sie können eine tiefere Backform verwenden. Anstelle von Butterbohnen können Sie türkische Erbsen oder Ramerbsen oder Dosenbohnen verwenden. Anstelle von Fisch kann auch weißes Fleisch wie Kabeljau, Schellfisch oder Heilbutt verwendet werden.

    Schritt 1

    Backofen auf 200 °C vorheizen.

    Schritt 2
    Lachs, Zitrone, Knoblauch, Zwiebel, Butterbohnen

    Mischen Sie eine Schüssel Oregano, Butterbohnen und ein Glas Wasser.

    Schritt 3

    In einer Auflaufform oder Auflaufform zum Braten leicht mit Salz bestreuen. Die Fischstücke und die vorbereiteten Bohnen in eine Schüssel geben; nach Geschmack mit Salz bestreuen.

    Schritt 4

    Die Zwiebeln in große Stücke schneiden und zusammen mit den Knoblauchzehen den Fisch und die Bohnen bedecken.

    Schritt 5

    Die Zitrone in sehr dünne Scheiben schneiden und die Kerne entfernen. Decken Sie die bereits im Behälter zusammengestellten Lebensmittel ab.

    Schritt 6
    lässt den Fisch im Ofen braten

    Mit Öl bestreuen und bei 180-200 °C 25-35 Minuten braten, je nach Dicke des Fisches.

    Schritt 7

    Nach dem Garen 5 bis 10 Minuten ruhen lassen, dabei die Bohnen von Zeit zu Zeit mit der Flüssigkeit in der Schüssel umrühren, damit sie nicht austrocknen.

    Schritt 8
    Lachs mit Butterbohnen auf einem Teller serviert

    Anschließend alles auf einem Teller anrichten, den Sie mit Cherrytomaten dekorieren können.

    Abschluss

    Guten Appetit!

    Das könnte dir auch gefallen

    Hinterlassen Sie eine Bewertung